Wachstum im Wandel-Veranstaltungen

Neben den zwei großen Konferenzen 2010 und 2012 gibt es auch noch andere Wachstum im Wandel-Veranstaltungen. Informationen über die Events finden Sie hier:

Internationaler Stakeholder Dialog – Wachstum im Wandel: Nachhaltige Wirtschafts- und Gesellschaftskonzepte

Internationaler Stakeholder Dialog

16.-17.1.2014/ Wachstum im Wandel plant ein internationales Netzwerk aufzubauen und setzt dazu Impulse, um ähnliche Prozesse in anderen Ländern zu starten. Aus diesem Grund wurde am 16. und 17. Januar 2014 in Brüssel der „Internationale Stakeholder Dialog – Wachstum im Wandel: Nachhaltige Wirtschafts- und Gesellschaftskonzepte“ abgehalten. Über 50 TeilnehmerInnen aus 8 Nationen nahmen an der zweitägigen Konferenz mit 10 Key Note Sessions teil.

Von der Konkurrenz zur Kooperation. Ein Paradigmenwechsel in Biologie und Ökonomie

Andreas Weber

13.1.2014/ Die Initiative „Wachstum im Wandel“ lud am 13. Jänner 2014 um 9 Uhr in den Fechtsaal des ehemaligen Wissenschaftsministeriums zur Diskussion mit dem Biologen und Philosophen Andreas Weber ein. Weber lädt ein, einen neuen Weg zu beschreiten. Ausgehend von der Biologie plädiert er für einen Paradigmenwechsel nicht nur in seiner Stammdisziplin, sondern auch in der Ökonomie.

Buchpräsentation: „Der geplünderte Planet“ von Ugo Bardi

11.12.2013/ Die wachsende globale Weltwirtschaft ist abhängig von billigen Rohstoffen. Die Anzeichen mehren sich, dass die Zeit der günstigen Verfügbarkeit bald vorbei sein wird. Was bedeutet die Ausbeutung der Ressourcen für unser Leben und welche Konsequenzen hat ihre Endlichkeit? Diese Fragen beantwortet Ugo Bardi in seinem neuesten Buch. Wachstum im Wandel verlost eines von vier Exemplaren!