• Wachstum im Wandel

    Wachstum im Wandel ist eine Initiative, die Menschen aus Institutionen, Organisationen und Unternehmen dazu einlädt, sich mit Fragen zu Wachstum, Wohlstand und Lebensqualität auseinanderzusetzen.

    Vom österreichischen Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft ins Leben gerufen, wird die Initiative von mehr als 20 Partnerorganisationen, darunter Ministerien, Landesregierungen, Interessensvertretungen, Unternehmen, Universitäten und zivilgesellschaftlichen Organisationen getragen.

    3. Internationale Konferenz Wachstum im Wandel 2016

    Konferenz An Grenzen wachsen, leben in der Transformationsgesellschaft, 22.-24. Februar 2016, Wien

    Aktuelles

Zukunftsdossier: „Auf der Suche nach einem neuen Wohlstandsmodell“

WiW-Dossier 5

Das Zukunftsdossier No. 5: Auf der Suche nach einem neuen Wohlstandsmodell. ExpertInnenmeinungen zu den Gestaltungsmöglichkeiten in den Bereichen Arbeit – Ressourcen – Wettbewerbsfähigkeit und Innovationen ist erschienen.

Zukunftsdossier: „Wachstumsgrenzen – Die (Post-)Wachstumsdebatte in der aktuellen Fachliteratur“

WiW Dossier 6

Das Zukunftsdossier No 6: Wachstumsgrenzen – Die (Post-)Wachstumsdebatte in der aktuellen Fachliteratur bietet einen umfassendenden Überblick zu den zeitgenössischen Positionen.

EU-Bürgerdialog mit Karmenu Vella und Andrä Rupprechter

Vella und Rupprechter

EU-Umweltkommissar Karmenu Vella und Bundesminister Andrä Rupprechter laden Bürgerinnen und Bürger zum Dialog ein: Kreislaufwirtschaft – umweltbewusst wirtschaften und global wettbewerbsfähig bleiben. Wie geht das? Was bedeutet das für den Schutz des sensiblen Alpenraums? Wie können Österreich und die EU ihre Vorreiterrolle im Umweltschutz ausbauen?

Human Development Report 2015: Österreich belegt 23. Rang beim Human Development Index

Human Development Report

Der Human Development Report (HDR) untersucht seit 1990 globale Probleme, Trends und Strategien und liefert somit eine Reihe an ausführlichen Statistiken, Karten und Diagrammen. Der aktuelle Human Development Report 2015 „Work for Development“ widmet sich dem Thema Arbeit und Beschäftigung.

Schwerpunkt Lebensmittel: Gemeinsam gegen Verschwendung

Shutterstock / Serg64

Nachdem die Initiative MUTTER ERDE – ein Zusammenschluss des ORF und führender Naturschutzorganisationen Österreichs – sich in den Schwerpunktwochen in den Vorjahren bereits intensiv mit den Themen Wasser (2014) und Bienen (2015) beschäftigt hat, steht nun Lebensmittelverschwendung im Fokus: Mit dem umfassenden Programm „Essen verschwenden ist Mist“ möchte die Initiative Bewusstsein in der Bevölkerung und bei den Entscheidungsträgern schaffen und eine Veränderung dieser unzufriedenstellenden Entwicklung herbeiführen.

EU-Umweltbüro präsentiert Factsheet zur Kreislaufwirtschaft

Kreislaufwirtschaft

Das EU-Umweltbüro widmet sich in einem detaillierten Factsheet dem Thema Kreislaufwirtschaft. Das Factsheet erklärt was Kreislaufwirtschaft überhaupt ist und legt Ziele im Rahmen eines Aktionsplanes, Timeline und Forderungen fest.

Aktionstage Nachhaltigkeit: 10 Tage im Zeichen der Nachhaltigkeit

Aktionstage Nachhaltigkeit

Einmal pro Jahr holen die Aktionstage Nachhaltigkeit für 10 Tage das Engagement zur nachhaltigen Entwicklung vor den Vorhang. Alle, die sich in Österreich für eine nachhaltige Zukunft engagieren, können teilnehmen und über www.nachhaltigesoesterreich.at Projekte, Veranstaltungen und Initiativen einreichen.

  • Veranstaltungen

  • Mai 2016
    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    25. April 2016

    alt - arm - weiblich: Armutsfalle Frauenpension?

    26. April 2016 27. April 2016

    Dimensionen des Globalen Wandels: Globalisierung, Migration, Umwelt

    28. April 2016

    Fachdialog "Ressourcen - nachhaltig?"

    Mut zur Nachhaltigkeit: Partizipation ja - Mitsprache nein?

    29. April 2016

    Dialogkonferenz „Das Ende der Hierarchie in der Arbeitswelt?“

    30. April 2016 1. Mai 2016
    2. Mai 2016

    Akademische Wissenschaft und Bürgerwissenschaft: Die Rolle der Zivilgesellschaft und der Weg in ein transdisziplinäres Zeitalter

    3. Mai 2016

    Verleihung des Sustainability Award 2016

    4. Mai 2016 5. Mai 2016 6. Mai 2016 7. Mai 2016 8. Mai 2016
    9. Mai 2016

    WU-Nachhaltigkeitstag

    10. Mai 2016 11. Mai 2016

    Europäische Toleranzgespräche: Die Grenzen Europas – Menschenrechte und die Folgen des Klimawandels

    Österreichische Abfallwirtschaftstagung: Das Produkt "Abfall"

    Arbeit im Wandel - Gute Arbeit für ein gutes Leben

    12. Mai 2016

    Europäische Toleranzgespräche: Die Grenzen Europas – Menschenrechte und die Folgen des Klimawandels

    Österreichische Abfallwirtschaftstagung: Das Produkt "Abfall"

    Mut zur Nachhaltigkeit: Wege der Veränderung: Wie kann gesellschaftlicher Wandel erfolgreich werden?

    13. Mai 2016

    Europäische Toleranzgespräche: Die Grenzen Europas – Menschenrechte und die Folgen des Klimawandels

    Österreichische Abfallwirtschaftstagung: Das Produkt "Abfall"

    14. Mai 2016

    Europäische Toleranzgespräche: Die Grenzen Europas – Menschenrechte und die Folgen des Klimawandels

    Woche der Artenvielfalt

    15. Mai 2016

    Woche der Artenvielfalt

    16. Mai 2016

    Woche der Artenvielfalt

    17. Mai 2016

    Woche der Artenvielfalt

    18. Mai 2016

    Woche der Artenvielfalt

    Start des Lehrgangs "Soziale Verantwortung. Gestaltungskompetenz für den gesellschaftlichen Wandel"

    Das Ende der Hierarchie in der Arbeitswelt?

    19. Mai 2016

    Woche der Artenvielfalt

    20. Mai 2016

    Woche der Artenvielfalt

    21. Mai 2016

    Woche der Artenvielfalt

    22. Mai 2016

    Woche der Artenvielfalt

    23. Mai 2016

    2016 Berlin Conference on Global Environmental Change: Transformative Global Climate Governance "après Paris"

    Kari Levitt-Polanyi: “The Great Transformation – past and future”

    24. Mai 2016

    2016 Berlin Conference on Global Environmental Change: Transformative Global Climate Governance "après Paris"

    Dossier-Präsentation: Wirtschaft, menschengerecht gedacht?

    Prof. Hartmut Rosa im Gespräch mit Peter Huemer „Von der Sehnsucht nach Widerhall“ Resonanz und Entfremdung in der Moderne

    25. Mai 2016

    Greening Entrepreneurs: Österreichische InnovatorInnen treffen auf Emerging Markets

    Aktionstage Nachhaltigkeit

    26. Mai 2016

    Aktionstage Nachhaltigkeit

    27. Mai 2016

    Aktionstage Nachhaltigkeit

    11. eco.natur kongress 2016: "Welternährung und die Schweiz"

    28. Mai 2016

    Aktionstage Nachhaltigkeit

    29. Mai 2016

    Aktionstage Nachhaltigkeit

    30. Mai 2016

    Aktionstage Nachhaltigkeit

    Europäische Nachhaltigkeitswoche

    Tiefenbohrungen: Wirtschaft anders denken. John Maynard Keynes als Wirtschaftsphilosoph

    31. Mai 2016

    Aktionstage Nachhaltigkeit

    Europäische Nachhaltigkeitswoche

    1. Juni 2016

    Aktionstage Nachhaltigkeit

    Europäische Nachhaltigkeitswoche

    Bürgerwissenschaft. Verantwortungsvolle Forschung oder Gefahr für die Freiheit der Wissenschaft?

    Clive Hamilton: “Everything’s changed - Everything is different”

    2. Juni 2016

    Aktionstage Nachhaltigkeit

    Europäische Nachhaltigkeitswoche

    EU-Bürgerdialog mit Karmenu Vella und Andrä Rupprechter

    3. Juni 2016

    Aktionstage Nachhaltigkeit

    Europäische Nachhaltigkeitswoche

    4. Juni 2016

    Aktionstage Nachhaltigkeit

    Europäische Nachhaltigkeitswoche

    5. Juni 2016

    Aktionstage Nachhaltigkeit

    Europäische Nachhaltigkeitswoche

  • Facebook

         
  • Newsletter

    Der „Wachstum im Wandel“-Newsletter informiert über Aktuelles zu den Themen Wachstum, Wohlstand und Lebensqualität.

  • Eine Initiative des BMLFUW

    Ministerium für ein lebenswertes Österreich