Heimat.Land.lebenswert: BMLFUW startet Masterplan Land

heimat.land.lebenswert

Zwei Drittel der Österreicherinnen und Österreicher leben im ländlichen Raum. Von der Kulinarik bis zum Tourismus ist Regionalität gefragt wie nie zuvor – trotzdem zieht es immer mehr Menschen in die Städte. Der Zukunftsraum Land braucht Chancengerechtigkeit und neue Perspektiven.

Das BMLFUW setzt starke Impulse in den Bereichen Lebensraum-Sicherheit, Wasser, Forst, Klima und Umwelt. Doch den wichtigsten Beitrag können die Menschen vor Ort selbst leisten. Für einen lebendigen ländlichen Raum müssen alle an einem Strang ziehen: Bund, Länder, Gemeinden und vor allem die Bürgerinnen und Bürger. Der Regionalschwerpunkt 2017 bezieht alle mit ein.

Masterplan Land

Im Sommer 2016 hat das BMLFUW die Basis für den „Masterplan Land“ geschaffen: Gegliedert in 14 Themenbereiche wurden aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen zusammengefasst und bewertet.  Ab dem Jänner 2017 werden diese Themen in den Gemeinden mit Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern sowie Stakeholdern diskutiert.

Die Schwerpunkte werden entlang folgender Themen besprochen:

  • Land- und Forstwirtschaft, Wirtschaft und Umwelt
  • Infrastruktur, Mobilität
  • Leben am Land – Fairness, Vereine, Bildung, Tourismus, Kulinarik
  • Soziale Verantwortung
  • Digitales Dorf

Die Ergebnisse werden dann im Masterplan verdichtet, der Mitte des Jahres 2017 vorgestellt wird. Diese Zukunftsstrategie für das Land wird Bundesminister Andrä Rupprechter mit der Hilfe von starken Partnern umsetzen. Ziel ist es, die Rahmenbedingungen für die Menschen in den Regionen nachhaltig und umfassend zu verbessern.

Seit Jänner 2017 ist Bundesminister Andrä Rupprechter in den Bundesländern unterwegs, um intensive Gespräche mit Stakeholdern, Bürgerinnen und Bürgern sowie Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern zu führen. Dort diskutiert der Bundesminister mit den hochrangigsten Vertreterinnen und Vertretern der Landesregierungen und einzelner Regionen jene Themen, die für das jeweilige Bundesland besonders wichtig sind.

Bitte um Anmeldung unter Heimat.Land.Lebenswert@bmlfuw.gv.at.

Ideen einreichen:

Auch Sie können Ihre Vorschläge für die Weiterentwicklung des ländlichen Raums unter masterplan@bmlfuw.gv.at einreichen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

https://www.bmlfuw.gv.at/lebenswerte-regionen/heimat-land-lebenswert-ideen-einreichen.html

Bild: (C) BMLFUW

Facebooktwittergoogle_pluslinkedin