klimaaktiv Maker-Challenge 2017

makerchallenge

Sie sind der Meinung, dass wir zu viel Ressourcen und Energie verschwenden? Sie haben Spaß am Basteln und Selbermachen und wollen etwas verändern? Dann machen Sie mit bei der klimaaktiv Maker-Challenge, dem Wettbewerb in der Bastler-Szene Österreichs, und gewinnen Sie einen dieser Preisen:

1.Preis: Reise-Package zur Maker Faire in Rom für 2 Personen (Oktober, genauer Termin steht noch nicht fest)

2.Preis: Gutschein von RepRap Austria im Wert von Euro 500,-

3. Preis: Jahresmitgliedschaft „Large“ im Happylab Wien oder Salzburg im Wert von Euro 348,-

4.-5. Preis: Gutscheine von Conrad im Wert von Euro 50,-

Wie funktioniert die Einreichung?

Eingereicht werden können Bauanleitungen (Instructables), die etwas mit Energie & Nachhaltigkeit, Re- und Upcycling, nachhaltiger Mobilität oder Klimaschutz zu tun haben.

Was sind die Bewertungskriterien?

Die Bauanleitungen werden von klimaaktiv veröffentlicht und sollen möglichst oft nachgemacht werden und zur bewussten Auseinandersetzung mit Umweltthemen und dem eigenen Handlungsspielraum anregen.

Dementsprechend wurde bei der Bewertung Wert auf die Qualität der Bauanleitung, die Kreativität der Projektidee, den Lern- und Spaßfaktor beim Selbermachen und natürlich die positiven Umwelteffekte der Projektidee gelegt.

Nach Ende der Einreichfrist wurden alle Instructables von einer Jury, bestehend aus Vertretern von klimaaktiv und den Partnerorganisationen, bewertet.

Preisverleihung

Die Übergabe findet im Rahmen der Maker Faire Vienna vom 20. bis 21. Mai statt.

Wichtig: Die eingereichten Bauanleitungen werden von uns und unseren Kooperationspartnern veröffentlicht und unterliegen der Creative Commons Lizenz CC BY-SA

Die Siegerprojekte aus 2016 als Anregungen für eure Bauanleitungen findet Sie hier.

Bild: (C) klimaaktiv

Facebooktwittergoogle_pluslinkedin