LK-Klartext – Wirtschaft am Land: Datenautobahn oder Abstellgleis?

21. März 2017, 11:00 13:30

Wirtschaftskammer Burgenland
Robert Graf-Platz 1
Eisenstadt, 7000

Der ländliche Raum bleibt nur lebendig, wenn das „Drumherum“ stimmt. Das gilt für Österreich ebenso wie für seine Nachbarländer. Dabei geht es sowohl um die regionale Wirtschaft, die Landwirtschaft als auch um Verkehrs- und Kommunikationsinfrastruktur. Der ländliche Raum ist auch attraktiv für die Kreativwirtschaft, Sozialeinrichtungen und Start-ups.

Wesentlich dabei aber wird sein, ob all diese Menschen inklusive Landwirte die gleichen Chancen wie in den urbanen Räumen vorfinden. Derzeit ist das vielfach nicht der Fall. Es droht Abwanderung, ganz speziell der Jugend und der jungen Frauen.
Was kann, was soll unternommen werden, damit das Land blüht?

Nähere Informationen und die Anmeldungsmodalitäten entnehmen Sie bitte dem unten angeführten Link:
https://www.lko.at/?+Wirtschaft-am-Land-Datenautobahn-oder-Abstellgleis+&id=2500,2463546

Mehr Information

Zurück zur Kalender Übersicht